Sie sind hier:  Home  Bürgerservice  Bürgerbüro  

Auskunfts- und Übermittlungssperren

Nach den Bestimmungen des Hessischen Meldegesetzes (HMG) können Meldepflichtige auf Antrag (teilweise mit entsprechender Begründung) folgende Übermittlungssperren für ihre Person im Melderegister speichern lassen:

  • Adressbuchverlage
  • Alters- und Ehejubiläen
  • Totale Auskunftssperre bei Gefahr für Leben und Gesundheit
  • Parteien und Wählergruppen
  • öffentlich-rechtliche Religionsgemeinschaften
  • Internet
  • Direktwerbung/Recht auf informationelle Selbstbestimmung (§ 6 MRRG)
  • Bundesamt für Wehrverwaltung

     

 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles
 

Aktion „Sauberhaftes Wöllstadt“ am Samstag, den 22. Oktober 2022

Von 9:00 bis ca. 12:30 sind alle Bürger dazu herzlich eingeladen, sich den Vereins-Gruppen der Umwelt-Aktion anzuschließen. Es empfiehlt sich, Warnwesten zu tragen.

mehr... 

Veranstaltungen
 
08.10.2022
Familien-Oktoberfest
14.10.2022 - 16.10.2022
Jubiläum TSG
23.10.2022
Theateraufführung
 

Zum Seitenanfang Seitenanfang  News-Übersicht News-Übersicht  Datenschutz Datenschutz  Impressum Impressum