Sie sind hier:  Home  News-Archiv  

Rückbau von Wehren am Rosbach

Rückbau von Wehren am Rosbach in Ober-Wöllstadt 

Die Gemeinde Wöllstadt gibt den Startschuss für die Herstellung der linearen Durchgängigkeit am Rosbach in Ober-Wöllstadt. Gemäß der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie müssen die Gewässer in Deutschland wieder in einen guten chemischen, physikalisch-chemischen und hydromorphologischen Zustand gebracht werden. Ein wesentlicher Baustein davon ist, dass die Lebewesen am und im Gewässer wieder ungehindert auf und ab wandern können. Wehranlagen in Gewässern behindern diese Durchgängigkeit erheblich. Daher plant die Gemeinde Wöllstadt den Rückbau zweier solcher Wanderhindernisse am Rosbach.

Die Maßnahme wird mit Fördergeld der EU mit bis zu 95 % gefördert. Zusätzlich werden noch Uferabflachungen oberhalb der Wehre durchgeführt, um der Bevölkerung den Rosbach wieder zugänglich zu machen. Der dichte Ufergehölzsaum und die steilen Böschungen machen dies derzeit sehr schwierig. Weiterhin soll die oft frequentierte Wegeverbindung (Trampelpfad) zwischen dem Mühlweg und der Römerhalle ausgebaut werden und die Zulaufleitung eines anliegenden Teiches erneuert werden. Der Baubeginn soll am Montag den 12.10.2020 durch die Firma Grün und Scherer aus Reiskirchen erfolgen. Für die Umsetzung der Maßnahme sind Rodungen am Bach erforderlich. Anwohner werden gebeten sich während der Bauzeit aus Sicherheitsgründen von der Baustelle fern zu halten.


Baustelleneinweisungstermin mit den Beteiligten, v.l. Frau Wessels (Ökologische Baubegleitung, Planungsbüro Fischer), Herr Heinze (Planer, Ing.-Büro Zick-Hessler), Herr Roskoni (Bürgermeister Wöllstadt), Herr Grün (Bauleiter, Grün und Scherer), Herr Menz (örtl. Bauüberwachung, Ing.-Büro Zick-Hessler)


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles
 

Infobrief an alle Wöllstädter Vereine

mehr...

mehr... 

Veranstaltungen
 
02.12.2020
Ökumenischer Seniorenadvent ABGESAGT!!
05.12.2020
Weihnachtsfeier vereinsintern Musikzug ABGESAGT!!
06.12.2020
Weihnachtsmarkt ABGESAGT!!
 

Zum Seitenanfang Seitenanfang  News-Übersicht News-Übersicht  Datenschutz Datenschutz  Impressum Impressum